• BIST 106.682
  • Altın 146,758
  • Dolar 3,5211
  • Euro 4,1343
  • İstanbul : 31 °C
  • Ankara : 29 °C
  • Frankfurt : 25 °C

Gabriel und Çavuşoğlu telefonierten miteinander

00pm17ı
Gabriel und Çavuşoğlu telefonierten miteinander
Nach der diplomatischen Krise haben der deutsche Aussenminister Sigmar Gabriel und der türkische Aussenminister Mevlüt Çavuşoğlu miteinander telefoniert.

Bayram Aydın, München

"Nach der diplomatischen Krise haben der deutsche Aussenminister Sigmar Gabriel und der türkische Aussenminister Mevlüt Çavuşoğlu miteinander telefoniert.", diese Informationen veröffentlichten türkische Medien auf ihren Internetseiten. Laut Medienberichten haben sie über die Krise gesprochen und beide Minister haben sich darüber geeinigt, dass sie die Krise nicht über die Medien sondern über diplomatische Gespräche steuern wollen.

Brief vom Minister Gabriel an türkischstämmige Bürger

Der Aussenminister Sigmar Gabriel wendet sich mit einem offenen Brief an türkischstämmige Bürger. Hier der Brief, der auf der Internetseite des Auswertigen Amts zu lesen ist:

"Liebe tür­ki­sche Mit­bür­ger,       

ich möch­te mich - auch im Namen der ge­sam­ten Bun­des­re­gie­rung - in die­ser Form an Sie wen­den. Vor allem Sie spü­ren die gro­ßen Schwie­rig­kei­ten, denen unser Ver­hält­nis zur Tür­kei der­zeit aus­ge­setzt ist. Ihre Hei­mat liegt in Deutsch­land – aber bei vie­len von Ihnen auch in der Tür­kei. Wir wol­len Ihnen des­halb sagen: Die Freund­schaft zwi­schen Deut­schen und Tür­ken ist ein gro­ßer Schatz. Wir haben uns für gute Be­zie­hun­gen zur Tür­kei immer auch ein­ge­setzt, weil wir wis­sen, dass ein gutes Ver­hält­nis zwi­schen Deutsch­land und der Tür­kei für Sie wich­tig ist.           

Jetzt aber wer­den un­be­schol­te­ne deut­sche Staats­bür­ger ins Ge­fäng­nis ge­steckt. Als deut­sche Bun­des­re­gie­rung kön­nen wir nicht ta­ten­los zu­se­hen. Wir müs­sen un­se­re Staats­bür­ger schüt­zen.                  

Des­halb än­dert sich die Po­li­tik der Bun­des­re­gie­rung ge­gen­über der tür­ki­schen Po­li­tik. Wir wer­den die Zu­sam­men­ar­beit und vor allem die wirt­schaft­li­chen Hil­fen für die Tür­kei auf den Prüf­stand stel­len und auch in Eu­ro­pa für eine klare Hal­tung ein­tre­ten.               

Was Sie aber wis­sen sol­len ist: Nichts davon rich­tet sich gegen die Men­schen in der Tür­kei und un­se­re Mit­bür­ger mit tür­ki­schen Wur­zeln in Deutsch­land. Denn: Gleich­gül­tig wie schwie­rig die po­li­ti­schen Be­zie­hun­gen zwi­schen Deutsch­land und der Tür­kei sind, bleibt für uns klar: Sie, die tür­kisch­stäm­mi­gen Men­schen in Deutsch­land, ge­hö­ren zu uns – ob mit oder ohne deut­schen Pass.           

Herz­lich

Ihr Sig­mar Ga­bri­el, Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter

 

Fotos: Türkisches und deutsches Aussenministerium.

Bu haber toplam 385 defa okunmuştur
UYARI: Küfür, hakaret, rencide edici cümleler veya imalar, inançlara saldırı içeren, imla kuralları ile yazılmamış,
Türkçe karakter kullanılmayan ve büyük harflerle yazılmış yorumlar onaylanmamaktadır.
Buhaberehenüz yorum eklenmemiştir.
Diğer Haberler
Tüm Hakları Saklıdır © 2005 Avrupa Bülteni | İzinsiz ve kaynak gösterilmeden yayınlanamaz.
Haber Yazılımı: CM Bilişim