• BIST 109.211
  • Altın 151,058
  • Dolar 3,6671
  • Euro 4,3282
  • İstanbul : 20 °C
  • Ankara : 13 °C
  • Frankfurt : 12 °C

Lehrer dürfen Schülerhandy einziehen

00pm17ı
Lehrer dürfen Schülerhandy einziehen
Lehrer dürfen das Mobiltelefon eines Schülers wegen einer Unterrichtsstörung einziehen und das Gerät lediglich über das Wochenende einbehalten.

Bayram Aydin, München

Laut der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin dürfen Lehrer das Mobiltelefon eines Schülers wegen einer Unterrichtsstörung einziehen und das Gerät lediglich über das Wochenende einbehalten. Nach der Rückgabe des Telefons werden Grundrechte der Schüler nicht verletzt. 

Das Gericht hatte über das folgende Ereignis ein Urteil getroffen: Der klagende Schüler, der mittlerweile 18 Jahre alt ist, besuchte im Schuljahr 2014/15 die neunte Klasse einer Sekundarschule in Berlin. Die weiteren Kläger sind seine Eltern. Am 29. Mai 2015, einem Freitag, ließ sich der Klassenlehrer des Schülers dessen Mobiltelefon wegen Störung des Unterrichts aushändigen. Eine Rückgabe des Handys an den Schüler selbst lehnte der stellvertretende Schulleiter zunächst ab und behielt das Gerät über das Wochenende ein; am darauffolgenden Montag konnte es die Mutter im Schulsekretariat wieder abholen. Der Schüler besucht zwischenzeitlich eine andere Schule. Mit seiner Klage wollten seine Eltern und er festgestellt wissen, dass die Einziehung und Verwahrung des Handys rechtswidrig gewesen sei. Die Maßnahme habe ihn in seiner Ehre verletzt und gedemütigt.

 

 

Bu haber toplam 702 defa okunmuştur
UYARI: Küfür, hakaret, rencide edici cümleler veya imalar, inançlara saldırı içeren, imla kuralları ile yazılmamış,
Türkçe karakter kullanılmayan ve büyük harflerle yazılmış yorumlar onaylanmamaktadır.
Buhaberehenüz yorum eklenmemiştir.
Diğer Haberler
Tüm Hakları Saklıdır © 2005 Avrupa Bülteni | İzinsiz ve kaynak gösterilmeden yayınlanamaz.
Haber Yazılımı: CM Bilişim